Historie

Highlights der TAD-Geschichte

1968 Gründung von TAD - Tier Arznei Dienst Veterinär- und Vitaminprodukte
1970 Gründung von TAD – Humanmedizin Therapeutika Aus Deutschland
1972 Markteinstieg mit urologischen Präparaten
1974 Ausbietung „Harntee 400“
1978 Einstieg in den Bereich Generika
1987 Übernahme durch die Wesjohann-Gruppe 
1987 Aufbau der Indikationsgruppe Herz/Kreislauf 
1996 Ausgliederung des Bereiches Veterinär-Produkte an die Gesellschaft LAH. 
TAD Pharma konzentriert sich auf Arzneimittel für den Menschen 
1997-1999 Markteinführung von 16 Generika-Präparaten 
2001 TAD Pharma erarbeitet sich unter den 100 größten deutschen Pharmafirmen den 72. Platz 
2002 Einstieg von TAD Pharma in die Indikationsgruppe Neurologie 
2003 Umstellung auf Dachmarkenstrategie 
2004 Neupositionierung im Generika-Markt durch Erweiterung des Neueinführungsportfolios
2005 Aufbau internationales Geschäft. Gründung der Tochtergesellschaft TAD Pharma Italia S.r.l., sowie von Rep. Offices in Polen und El Salvador 
2006 Einstieg in integrierte Versorgungsmodelle nach § 130 a Abs. 8 SGB V 
Einstieg in patientenindividuelle Verblisterung als Hauptpartner der assist Pharma GmbH 
(7 x 4 med)
2007 Verkauf an die KRKA-Gruppe